Herstellernews

Automatisierungs-Spezialist Brimato wird Teil der Blanco Professional Gruppe

Strategischer Impuls für die Unternehmensentwicklung

Die Brimato Catering Automation Technology GmbH wird mit sofortiger Wirkung von Blanco Professional aus Oberderdingen bei Karlsruhe übernommen. Blanco Professional steht mit drei Geschäftseinheiten für hochwertige Lösungen im B2B-Bereich von Großküchen sowie als Zulieferer für die Industrie. Brimato wird ein eigenständiges, 100- prozentiges Tochterunternehmen von Blanco Professional. Sämtliche 20 Mitarbeiter von Brimato werden am Standort Hilter übernommen.

Georg Brinkmann, Geschäftsführer von Brimato, erläutert die Vorteile der strategischen Partnerschaft: „Als verlässlicher Partner mit umfassender, langjähriger Industrieerfahrung verfolgt Blanco Professional eine fokussierte Wachstumsstrategie, die auf Automatisierung und Internationalisierung setzt. Mein Lebenswerk wird
jetzt weitergeführt. Blanco Professional ist durch die zahlreichen Synergieeffekte der ideale Partner, um unseren bisherigen Erfolgsweg fortzusetzen.“

Eine entscheidende Rolle für die Entscheidung der Geschäftsführung von Blanco Professional, Brimato zu übernehmen, spielte die langjährige Expertise von Brimato in der automatisierten Prozessoptimierung. Die Kunden des Spezialisten aus Hilter – dazu zählen unter anderem Cateringgesellschaften von Airlines, Non-Food- Caterer, Studierendenwerke und Kliniken – profitieren durch Automatisierung von gesteigerter Effizienz, höheren Hygienestandards und verringerten körperlichen Belastungen der Mitarbeiter. Die von Brimato entwickelten Prozessautomatisierungen können mit den flexiblen und modularen Produktsystemen und Dienstleistungen von Blanco Professional verbunden werden. Durch die Verbindung aus dem Portfolio von Blanco Professional und prozessorientierten Automatisierungslösungen von Brimato stärken wir unsere gemeinsame Position im internationalen Wettbewerb.

„Internationalisierung und Digitalisierung sind zwei zentrale Säulen unserer Wachstumsstrategie“, unterstreicht Roland Spleiss, Vorsitzender der Geschäftsführung von Blanco Professional. Durch die Integration von Brimato stärken wir beide Säulen deutlich.“ Blanco Professional ist im B2B-Bereich tätig. Die Unternehmensgruppe
produziert hochwertige Investitionsgüter für Großküchen und ist Zulieferer für die Industrie.

Die Blanco Professional Gruppe erzielt mit rund 700 Mitarbeitern einen konsolidierten Jahresumsatz von 124 Millionen Euro (Geschäftsjahr 2017). Zur Gruppe gehören der Stammsitz in Oberderdingen (Baden-Württemberg), Tochtergesellschaften in Deutschland, Belgien, Frankreich, Großbritannien, Österreich und Tschechien sowie Vertriebsbüros in der Schweiz, in Spanien, Russland und Asien.
Blanco Professional ist das unabhängig agierende Schwesterunternehmen des Haushaltsspülen- und Küchenarmaturen-Spezialisten Blanco. Blanco und Blanco Professional gehören mehrheitlich zur Blanc & Fischer Familienholding.

Weitere Informationen unter www.blanco-professional.com