Herstellernews

Ambach schafft direkten Draht zu Fachplanern in Deutschland

Kaltern, 09. Oktober 2019. Die Ambach ALI Group GmbH bietet Fachplanern in Deutschland einen direkten Ansprechpartner: Niklas Burkard unterstützt Planer in allen Belangen und Fragestellungen. Das Unternehmen schafft damit eine wichtige Verbindung zwischen Fachplaner und Technik & Entwicklung.

Der Südtiroler Küchenhersteller schließt mit der Einrichtung dieser neuen Position die Lücke zwischen Planungskompetenz und Technikwissen. Seit 1. September 2019 steht Niklas Burkard mit seinem Know-how über die Kochtechnik von Ambach Fachplanern zur Seite. „Dabei geht es auch um Fragen der Machbarkeit, ob schwierige Situationen mit Hilfe von Spezialanfertigungen von Ambach realisierbar sind“, erklärt Burkard. „Oder es tauchen bei der Planung Unwägbarkeiten auf, die besondere Lösungen erfordern.“ Dann ist Burkard der richtige Ansprechpartner. Er hat den direkten Draht zum Büro für Technik und Entwicklung in der Hauptniederlassung von Ambach in Südtirol und kann Planern das nötige Produktwissen an die Hand geben. Dazu gehören sämtliche technische Informationen und Arbeitsinstrumente wie Leistungsverzeichnisse, technische Daten, 2D und 3D CAD-Zeichnungen, Renderings sowie BIM-Zeichnungen.

Der studierte Wirtschaftswissenschaftler verfügt über langjährige Erfahrung in der Projektbetreuung und dem Vertrieb von Großküchentechnik von Ambach auf internationaler Ebene. Er freut sich, seine Branchenkenntnis und sein Expertenwissen weitergeben zu dürfen, und Fachplanern bestmögliche Unterstützung, auch in der Abwicklung von Ausschreibungsprozessen, bieten zu können.

www.ambach.com