Herstellernews

Führungswechsel in der Blanco Professional Gruppe

Oberderdingen, Oktober 2020

Egon Kofler wird neuer CEO

Egon Kofler wurde am 1. Oktober zum neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung von Blanco Professional ernannt. Der 53-jährige Betriebswirt (Magister FH) leitet die Unternehmensgruppe gemeinsam mit Michael Huber, Geschäftsführer Technik. Blanco Professional mit Stammsitz im baden-württembergischen Oberderdingen ist B2BSystemanbieter für Großküchen sowie Industrie und gehört zur Blanc & Fischer Familienholding.

Egon Kofler ist Nachfolger von Roland Spleiss, der das Unternehmen im Frühjahr verlassen hat. Als Spezialist für Change Management und Lean Enterprise verfügt Egon Kofler über 33 Jahre internationale Berufserfahrung in Teilkonzernen der Blanc & Fischer Familienholding, darunter E.G.O.-Tochtergesellschaften in Österreich, Kroatien, Slowenien und der Türkei. Zuletzt realisierte er als CEO die Neustrukturierung der italienischen Defendi Group, Hersteller von Gaskomponenten für Weiße Ware.

Dr. Johannes Haupt, Vorsitzender der Geschäftsführung der Blanc & Fischer Familienholding, unterstreicht: „Egon Kofler hat bereits bei verschiedenen E.G.O.-Töchtern gezeigt, dass er in der Lage ist, Unternehmen aus schwierigen Situationen wieder in die Erfolgsspur zu bringen. Er kennt sich aufgrund seiner bisherigen Stationen in unserer Unternehmensgruppe bestens aus und hat zudem auch tiefe familiäre Bindungen an den Standort Oberderdingen. Daher bringt er aus unserer Sicht alle Voraussetzungen mit, um Blanco Professional wieder erfolgreich zu machen.“ Kofler freut sich auf seine neue Aufgabe: „Als die Anfrage kam, habe ich sofort zugesagt. Gemeinsam mit dem leistungsstarken Team von Blanco Professional möchte ich das Unternehmen strukturell und nachhaltig weiterentwickeln und eine tragfähige Grundlage für eine erfolgreiche Zukunft schaffen.“

Weitere Informationen unter www.blanco-professional.com