Fachkundenachweis

Wir tun etwas für Kompetenz. Und belegen das auch.

Kompetenz und aktuelles Wissen in Planung von Großküchen sind wichtig. So wichtig, dass der VdF das nicht nur regelmäßig einfordert, sondern auch belegt: mit dem Fachkundenachweis des VdF. Er ist der momentan einzige aussagefähige Qualifizierungsbeleg für Planer unserer Branche. Transparent und nachvollziehbar.

Qualitäts-Gewissheit für Auftraggeber

Wer eine Küche neu plant oder umbauen möchte, will einen Planer an seiner Seite, auf den er sich bei diesem anspruchsvollen Vorhaben verlassen kann. Der ihm als sein „Projektanwalt" zur Seite steht und seine Interessen voll und ganz unterstützt.

VdF-Fachplaner mit einem aktuellen Fachkundenachweis sind beste Wahl: Sie bilden sich regelmäßig fort, weisen Referenzprojekte nach und erkennen den Verhaltenskodex an. Nur wer den Fachkundenachweis regelmäßig erwirbt, behält den Voll-Status als Planer-Mitglied, als „Ordentliches Mitglied" im VdF.
Die aktuelle VdF-Mitgliederliste informiert dazu.

Die Qualifizierungs-Kriterien

VdF-Fachplaner müssen zum regelmäßigen Erhalt des aktuellen Fachkundenachweises drei Voraussetzungen erfüllen bzw. nachweisen.

  1. Sie müssen den Verhaltenskodex des VdF anerkennen. Die Mitglieder verpflichten sich damit zur Loyalität, Integrität, Wahrhaftigkeit und Transparenz gegenüber ihren Auftraggeber. Eine Selbstverständlichkeit von hohem Stellenwert - wer dagegen verstößt, muss mit einem Ausschluss aus dem Verband rechnen.
  2. Sie müssen regelmäßig Planungs- und Beratungsleistungen nachweisen. Die Referenzobjekte sind von den Auftraggebern zu bestätigen.
  3. Sie müssen regelmäßig und mit Erfolg an Weiterbildungsveranstaltungen teilgenommen haben, die relevant für die Tätigkeit sind. Mitglieder erhalten je nach Seminarinhalt bzw. Bedeutung für die Planungsqualität eine gewisse Punktzahl. Im Gültigkeitszeitraum von zwei Jahren ist eine Mindestpunktzahl nachzuweisen. VdF-zertifizierte Bildungsveranstaltungen sind mit einem höheren Punktwert als nicht zertifizierte Seminare ausgestattet.

Der Fachkundenachweis ist nach der aktuellen Satzung alle zwei Jahre zu erneuern.

Downloads

Informationen zum Fachkundenachweis für Mitglieder
- Antrag für den Fachkundenachweis 2018/2019 gültig bis 03.2020 (folgt im Herbst 2017)
- Anlage zum Antrag für den Fachkundenachweis (Auftraggeber-Bestätigung)
- Verhaltenskodex für VdF-Mitglieder
- Satzung