VdF in der Presse

Analysen & Arbeitsbeispiele aus dem VdF

Sie möchten sich ein Bild über Projekte von VdF-Fachplanern machen? Oder suchen zu einem Thema Fachinformationen? Die Presse berichtet immer wieder auch mit Unterstützung von Experten aus dem VdF. Hier finden Sie Wissenswertes.

Folgende Medienpartner stellten uns freundlicherweise die Texte zur Verfügung: Catering Management, First Class, gv-kompakt, GVmanager, gv-praxisKU Gesundheitsmanagement, Public Manager, Rolling Pin,  Schulverpflegung

Interessiert Sie nur ein spezielles Thema? Dann wählen Sie bitte ein Thema in der Presse.


Cook & Chill - ganzheitlich gedacht

Cook & Chill hat seine Vorteile. Aber nicht für jede Küche. Wie man im Vorfeld beim Abwägen von Pro & Contra vorgeht, das wollte gv-kompakt von Carsten Zellner, VdF-Vorstandsvorsitzender, wissen. Hier das Interview.

Artikel als PDF-Dokument lesen, erschienen in gv-kompakt 11-2014

Ins Verhältnis gesetzt

Der Preis ist bei der Ausschreibung neuer Küchentechnik meist das schlagende Argument. Bernd Helfer vom Ingenieurbüro Helfer.Plan hat nun erstmals eine neue Ausschreibungsmatrix eingesetzt, die der Energieeffizienz mehr Gewicht verleiht. Der VdF-Vorstand und Freie Fachplaner im VdF berichtet über Erfahrungen und Chancen zu diesem neuen Weg.

Artikel als PDF-Dokument lesen, erschienen im GVmanager 10-2014

Lüftungstechnik: Betriebe verschleudern viel Geld

Download Pressetext als doc

Download Pressetext als pdf

Berlin

Wer als Bauherr Lüftungstechnik einsetzen lässt, die sich nicht an dem orientiert, was tatsächlich beim Kochen und Spülen passiert, der jagt bares Geld zum Kamin hinaus. Doch genau das ist derzeit eher die Regel denn die Ausnahme, so der Verband der Fachplaner Gastronomie Hotellerie Gemeinschaftsverpflegung e. V. (VdF). Der deutsche Berufsverband sagt, worauf es ankommt, wenn Gastronomen hier nichts verschenken möchten.

Weiterlesen: Lüftungstechnik: Betriebe verschleudern viel Geld

Gutes für die Köche

Wenn sich einer der führenden Gastronomie-Planer für die Konzeption einer diakonischen Einrichtung engagiert, dann darf man auf das Ergebnis gespannt sein. gv-praxis schaute sich alles genau an und erfuhr von VdF-Fachplaner Wolfgang Eibach, Geschäftsführer von Eibach Küchen GmbH, wie man am Ende besser und nicht billiger plant. Und dabei noch rund 200.000 Euro im Vergleich zum ursprünglichen Standardentwurf einspart.

Artikel als PDF-Dokument lesenerschienen in gv-praxis 10-2014

Schüler sind auch Tischgäste

Bei der Planung einer Schulmensa müssen Schulleiter und Schulträger viele Zahlen und Eckdaten beachten. Thorsten Kretzschmar vom VdF-Vorstand rät, dabei das Wichtigste nicht aus den Augen zu verlieren: die Tischgäste. Wie das ganz praktisch funktioniert, das erläutert der Freie Fachplaner und Mitinhaber von Hertwig und Kretzschmar AGK im aktuellen Jahreskompendium  von Schülermenü.

Artikel als PDF-Dokument lesen, erschienen in Schülermenü 2014/2015