VdF in der Presse

Analysen & Arbeitsbeispiele aus dem VdF

Sie möchten sich ein Bild über Projekte von VdF-Fachplanern machen? Oder suchen zu einem Thema Fachinformationen? Die Presse berichtet immer wieder auch mit Unterstützung von Experten aus dem VdF. Hier finden Sie Wissenswertes.

Folgende Medienpartner stellten uns freundlicherweise die Texte zur Verfügung: Catering Management, First Class, gv-kompakt, GVmanager, gv-praxisKU Gesundheitsmanagement, Public Manager, Rolling Pin,  Schulverpflegung

Interessiert Sie nur ein spezielles Thema? Dann wählen Sie bitte ein Thema in der Presse.


Über 220 Gäste bei gelungener VdF-Fachtagung 2014

VdF-Vorstandsvorsitzender Carsten Zellner konnte über 220 Gäste zur Fachtagung 2014 in Berlin willkommen heißen. (Foto: VdF)

Download Pressetext als doc

Download Pressetext als pdf

Berlin

Viel Fachliches zu neuen Techniken mit teilweise lebhaften Diskussionen, dazu wie immer Netzwerken über den eigenen Tellerrand hinaus: Der Verband der Fachplaner Gastronomie Hotellerie Gemeinschaftsverpflegung e. V. (VdF) war anlässlich der 31. Fachtagung einmal mehr Plattform zum guten Austausch in der Branche.

Weiterlesen: Über 220 Gäste bei gelungener VdF-Fachtagung 2014

Die Frage nach dem Huhn und dem Ei

Was haben das Huhn, das Ei und der Sinnersche Kreis mit einer guten Küchenfachplanung zu tun? Carsten Zellner, Freier Fachplaner im VdF und Geschäftsführer von proconsult, hat die Planung mal aus einer anderen Perspektive betrachtet.

Artikel als PDF-Dokument lesen, erschienen in GVmanager 05-2014

Boden wiedergutmachen

Im Gegensatz zur Technik einer Großküche wird deren Boden eher stiefmütterlich behandelt. Dabei kann ein unsachgemäß ausgeführter Boden schon nach zwei Jahren zum Hygieneproblem werden und eine teure Küchensanierung erfordern. Wir haben nachgefragt, warum man beim Bauen nach DIN Boden verlieren und durch welche Alternativen man Boden wiedergutmachen kann. Gute Tipps gibt VdF-Fachplanerin Wiltrud Franz von Profil Gastronomie Planung + Innovation.

Artikel als PDF-Dokument lesen, erschienen in: GVmanager 04-2014

Auf Nummer sicher

Sicherheit ist das oberste Gebot in einer Justizvollzugsanstalt. Was bedeutet das für die Großküche? In der JVA Heidering ein großes Bündel von Maßnahmen: von speziellen Schrauben, die Manipulationssicherheit bringen, bis hin zu einem Mix aus Gas- und Elektrogeräten, der die Wirtschaftlichkeit und die ständige Versorgung sichert.Dr. Richard Füldner, Freier Fachplaner im VdF, gewährt Einblicke.

Artikel als PDF-Dokument lesen, erschienen in GVmanager 04-2014