Vorstand

Vorstand 2014-2018

Der sechsköpfige Vorstand des VdF wird von der Mitgliederversammlung für vier Jahre gewählt und ist ehrenamtlich tätig. Seine Aufgaben liegen im verbandspolitischen und konzeptionellen Bereich. Die hauptamtlich tätige Geschäftsstelle unterstützt ihn bei allen organisatorischen und Verwaltungs-Aufgaben.
Ehrenpräsident des Verbandes ist Alfred Mueller. Er leitete den Verband von 1992 bis 2008 und unterstützt die Vorstandsarbeit sowie diverse Arbeitsgemeinschaften.

In der VdF-Mitgliedergliederversammlung am 12. Juni 2014 in Berlin wurde ein neuer Vorstand gewählt:

Carsten Zellner (Vorstandsvorsitzender)
Hans-Peter Nollmann
Ralf Lentwojt
Peter Triebe
Bernd Helfer
Thorsten Kretzschmar

unterstützt vom Ehrenpräsidenten
Alfred Mueller

 

Vorstandporträts und Kontakt

Carsten Zellner

Carsten Zellner
Vorstandsvorsitzender

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kurz-Vita:
gelernter Kaufmann, Betriebswirt (VWA), seit 1989 als Planer in der Branche tätig, bis 2007 Mitinhaber eines Einrichtungsunternehmens für Gastronomie und GV, seit 2002 alleiniger Gesellschafter + Geschäftsführer proconsult GmbH, Iserlohn + Reutlingen, seit 2010 zusätzlich gemeinsame Planertätigkeit mit Katrin Zellner (Ing. Büro Zellner)

Ziele für die Verbandsarbeit:
Weitere Professionalisierung und Qualifizierung der Aktivitäten des VdF, Schaffung besserer beruflicher Perspektiven für jedes Mitglied, Weitere Definition des Berufsbildes „Großküchenplaner", Weitere Vernetzung des Verbandes, Werbung neuer Mitglieder

 

Hans-Peter Nollmann

Hans-Peter Nollmann
Sprecher des Vorstandes, Stellvertretender Vorstandsvorsitzender, Ressort Mitglieder/Geschäftsstelle

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kurz-Vita:
Ausbildungen zum Koch, Küchenmeister und Betriebswirt, Betriebsleiter bei einem international tätigen Cateringunternehmen, Aufbau eines eigenen Cateringunternehmens, seit 1999 Tätigkeit als Berater und Planer in der Gemeinschaftsgastronomie, Planungsleistungen für den Bereich Betriebsgastronomie, Betriebswirtschaftliche Beratungsleistungen, Prozessorientierte Beratungsleistungen

Ziele für die Verbandsarbeit: Verbesserung des öffentlichen Erscheinungsbildes, Die Interessen des VdF unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Mitgliederkategorien wahren, Optimierung der Profilschärfe des VdF: Wofür steht der VdF mit seinen Mitgliedern?

 

RalfLentwojt2014

Ralf Lentwojt
Vorstand, Vertreter der Fördermitglieder, Ressort Verbandsmarketing

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kurz-Vita:
Ausbildung zum Industriekaufmann. 2-jährige Weiterbildung zum Foodservice Manager. Für MKN seit 1990 tätig in den Bereichen Vertrieb (Innen- und Außendienst) und Marketing (Verantwortung europäischer Messeauftritte ). Aktuell Leitung des Bereichs Vertriebssteuerung sowie aktive, fachliche Betreuung von Fachplanern

Ziele für die Verbandsarbeit:
Vertretung der Fördermitglieder im VDF im Einklang mit und zur Unterstützung der Ziele des Verbandes sowie zum Erhalt und Ausbau der VDF-Marktstellung

 

Peter Triebe 2012 1k 140x160

Peter Triebe
Vorstand, Ressort Qualifikation Mitglieder

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kurz-Vita:
1984 Berufsausbildung als Koch, danach als Koch in verschiedenen Hotels und im Wehrdienst tätig. 1990 Studium an der Fachschule für das Gaststätten- und Hotelwesen Leipzig. Ab 1992 Aufnahme der Tätigkeit im Planungsbüro Gastronomie- und Großküchenstudio in Leipzig. Seit Nov. 1992 als Geschäftsführer im Gastronomie- und Großküchenstudio für die Großküchenplanung zuständig.  Seit dem Realisierung einer Vielzahl von Küchenanlagen für die Großverpflegung von der Planung bis zur funktionsfähigen Übergabe der Anlage nach den Leistungsphasen der HOAI insbesondere im Auftrag und in Zusammenarbeit mit öffentlichen Auftraggebern.Ab 1. Juli 2008 Geschäftsführung in Partnerschaft mit Stefan Triebe und Umbenennung des Unternehmens in Gastronomie- und Großküchenplanung Triebe und Triebe GbR

Ziele für die Verbandsarbeit: Der Verband als das Sprachrohr unserer Branche Gewinnung neuer Einzel-Mitglieder bei den Selbstständigen wie auch insbesondere
die Mitarbeiter in Planung, Handel und Industrie, Stärkere Einbindung des Nachwuchses, Bedeutung des Fachplaners besser bekannt machen und als Berufsstand entwickeln

 

 BerndHelfer2014

Bernd Helfer
Vorstand, Ressort Fortentwicklung Fachplanung

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kurz-Vita:
Studium an den Unis Augsburg und München, Arbeit in verschiedenen Ingenieurbüros, seit 2003 Gründung Ing.-Büro HELFER.PLAN in Zusammenarbeit mit P.S.Plan, 2005 Übernahme des Büros P.S.Plan (Peter Seipt, Gründungsmitglied VdF), Schwerpunkt: Gemeinschaftsverpflegung u. Wäschereien

Ziele für die Verbandsarbeit: Stärkung des Stellenwertes der Großküchenplanung bei Behörden, Bauämtern, Bauherren.
Schwerpunkt bei den Themen Technik und Energie, wie kann Nachhaltigkeit und Energieeffizienz gefördert, ausgeschrieben, bewertet und verglichen werden – und dies nicht nur in der Thermik, sondern natürlich auch bei Kleinkältetechnik, Lüftung, etc.

 

 Kretzschma.150DPI 2014

Thorsten Kretzschmar
Vorstand, Ressort Berufsbild Fachplaner

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kurz-Vita:
Ausbildung zum Koch, Küchenleiter, Studium der Oecotrophologie, Großkücheneinrichtungsberater/Projektbetreuer bei verschiedenen Händler der Großküchenbranche, Selbstständiger Fachplaner mit eigenem Büro, Partnerschaft mit Büro Klaus Hertwig AGK

Ziele für die Verbandsarbeit: VdF - Fit für die Zukunft: Finden und Fördern von Jungplanern, Bewusstsein von potenziellen Auftraggebern für die Notwendigkeit der Fachplanung Großküchentechnik schärfen

 

Andreas Mueller

Alfred Mueller
Ehrenpräsident

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!